Elternbriefe der Schulleitung und des Kultusministers vom 11.02.2021


Liebe Kinder und Eltern,

ich hoffe sehr, dass das Wetter sich über das Wochenende beruhigt und der Unterricht und die Notbetreuung am Montag wieder starten können. Dann gibt es auch wieder Mittagessen für die angemeldeten Kinder. Die Kinder der Gruppe A kommen ab Montag wieder an jedem zweiten Tag zur Schule, die Kinder der Gruppe B am Dienstag.

Das Kultusministerium hat uns informiert, wie es in den nächsten Wochen in den niedersächsischen Schulen weitergeht: Für unsere Schule ändert sich erstmal nichts: Wir bleiben weiterhin im Szenario B (Wechselunterricht mit halben Gruppen + Notbetreuung). Die Präsenzpflicht ist bis zum 28.02. ausgesetzt. Wenn Sie Ihr Kind vom Schulbesuch abgemeldet haben und es auch weiterhin nicht zur Schule kommen soll, müssen Sie nichts unternehmen. Wenn Sie Ihr Kind vom Schulbesuch abgemeldet haben, sich aber jetzt entscheiden, dass es ab der nächsten Woche wieder am Präsenzunterricht teilnehmen soll, geben Sie bitte der Klassenlehrkraft rechtzeitig Bescheid.

Im Anhang sende ich Ihnen die aktuellen Informationen des Kultusministers, falls Sie sich weitergehend informieren möchten.

Mit freundlichen Grüßen

Birgit Furtner

 

2021-02-11_Brief_an_Eltern_und_Erziehungsberechtigte_verk_rzt 2021-02-11_Brief_an_Eltern 10-Punkte_Agenda_Bildung_Betreuung_und_Zukunftschancen_in_der_Pandemie_sichern Pressemitteilung

 

2021-02-11_Brief_an_Eltern

 

Pressemitteilung

 

10-Punkte_Agenda_Bildung_Betreuung_und_Zukunftschancen_in_der_Pandemie_sichern